Inhalt

Memento Mori“ ist ein lateinischer Ausdruck, der so viel bedeutet wie „Bedenke, dass du sterben wirst“.

In der stoischen Philosophie ist Memento Mori eine wichtige Praxis, die dir helfen soll, ein bewussteres und erfüllteres Leben zu führen. Durch das ständige Bewusstsein der eigenen Sterblichkeit kannst du die Bedeutung des Augenblicks und die Prioritäten in deinem Leben besser erkennen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie kannst du Memento Mori im Alltag leben?

Memento Mori im Alltag zu leben bedeutet, dir regelmäßig bewusst zu machen, dass das Leben vergänglich ist. Du kannst dir kleine Rituale schaffen, wie das Schreiben eines Tagebuchs, in dem du über deine täglichen Erfahrungen und Gedanken nachdenkst. Diese Praxis hilft dir, präsenter zu sein und deine Entscheidungen bewusster zu treffen.

Wie hilft dir Memento Mori, mit Angst umzugehen?

Memento Mori kann dir helfen, Ängste zu überwinden, indem es dir eine neue Perspektive auf das Leben gibt. Wenn du dich daran erinnerst, dass das Leben endlich ist, erscheinen viele deiner Sorgen und Ängste weniger wichtig. Diese Praxis kann dir helfen, mutiger zu leben und Entscheidungen zu treffen, die dir wirklich wichtig sind.

Die Verbindung zu anderen stoischen Prinzipien

Memento Mori ist eng mit anderen stoischen Prinzipien wie der Dichotomie der Kontrolle und der Tugend der Weisheit verbunden. Indem du dir der Endlichkeit des Lebens bewusst bist, kannst du dich besser auf das konzentrieren, was du kontrollieren kannst, und die Weisheit entwickeln, das Unveränderliche zu akzeptieren. Diese Haltung fördert Gelassenheit und innere Stärke.

Herausforderungen bei der Anwendung von Memento Mori

Es kann herausfordernd sein, Memento Mori konsequent zu praktizieren, da der Gedanke an den Tod oft Unbehagen auslöst. Es erfordert Mut und Disziplin, sich regelmäßig mit der eigenen Sterblichkeit auseinanderzusetzen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Praxis nicht dazu dient, Angst zu erzeugen, sondern um das Leben bewusster und erfüllter zu leben.

Memento Mori kann dir helfen, bewusster und mutiger Entscheidungen zu treffen, da es dich daran erinnert, dass deine Zeit begrenzt ist und du dich auf das konzentrieren solltest, was wirklich wichtig ist.

Ja, indem du dir der Vergänglichkeit des Lebens bewusst bist, kannst du lernen, wertvolle Zeit mit den Menschen zu verbringen, die dir wichtig sind, und Konflikte schneller zu lösen.

Bring den Stoizismus in deinen Alltag – zum Shop

Ich erinnere dich einmal pro Monat daran, stoisch zu bleiben. Mit Zitaten und kleinen Impulsen. Trag dich einfach hier ein!

Ich halte mich natürlich an den Datenschutz. Du kannst Dich per E-Mail oder in jedem Newsletter mit einem Klick abmelden und Deine E-Mail wird dann gelöscht.

Hier geht es um die stoische Philosophie und wie sie dir dabei hilft, mehr Resilienz zu entwickeln und zwar nachhaltig. Dabei ist Resilienz eigentlich nur ein Nebenprodukt einer Philosophie, die ein geglücktes Leben zum Ziel hat. Es ist mir ein großes persönliches Anliegen, die wunderbaren Gedanken und Konzepte der stoischen Philosophen auf dieser Website mit dir zu teilen.

Nach oben scrollen